Wie sieht der Scheinwerfer der Taschenlampe gut aus?

- Nov 14, 2018-

Blitzlichtkonzentration bedeutet, dass das von der Beleuchtungseinrichtung abgestrahlte Licht konzentriert ist, der mittlere Fleck klein ist, der Beleuchtungswinkel klein ist und die Beleuchtung pro Flächeneinheit hoch ist, so dass der Langstreckeneffekt offensichtlich ist und der Scheinwerfer das Licht bedeutet ist gleichmäßig verteilt, der Beleuchtungsbereich ist groß und der zentrale Fleck wird verglichen. Große, eine gewisse Entfernung ist schwach beleuchtet.
Lichtstrom (Lumen): Es versteht sich, dass das von der Lichtquelle emittierte Gesamtlicht dem Druck ähnlich ist, so dass es leicht zu verstehen ist.
Lichtintensität (Candela): Es versteht sich, dass das Licht in einer bestimmten Entfernung und in einem bestimmten Lichtempfangsbereich hell ist, ähnlich dem Druck pro Flächeneinheit.
Der Scheinwerfer des Scheinwerfers (XENO F42, G42 usw.) ist hell und die Helligkeit außerhalb des Mittelpunkts ist extrem niedrig. Es eignet sich für die Jagd und spezielle Arbeiten im Freien. Bei der Auswahl des Scheinwerfers ist Candela die Hauptlichtintensität und nicht nur zu beobachten, wie viel Lumen der Lichtstrom ist.
Das blinde Streben nach großer Entfernung ist jedoch auch bedeutungslos. Selbst wenn eine Taschenlampe mit großer Reichweite 300 Meter erreicht, kann das menschliche Auge das Objekt nicht in einer Entfernung von 300 Metern in dunkler Umgebung sehen. Wenn Sie nur den Langstreckeneffekt verfolgen, ist es egal, ob Sie das Objekt sehen können. Es wird empfohlen, eine Laser-Taschenlampe zu wählen. Der Scheinwerferbeleuchtungsbereich ist klein, das Licht kann sich nicht gleichmäßig ausbreiten, insbesondere für den täglichen Gebrauch, für das Fahrradfahren bei Nacht usw. Der Sichtwinkel ist zu klein, der Mittelpunkt ist zu hell und die Umgebung ist nicht klar.

OEM-Factory-Supply-Aluminum-led-rechargeable-tactical