LED-Taschenlampe intelligente Selbstverteidigungswaffe

- Sep 27, 2016-

High-Tech-Lichtquelle im 21. Jahrhundert, mit hoher Effizienz, langer Lebensdauer, nicht leicht zu brechen, Umweltschutz, geringem Stromverbrauch, hohen Lumenparametern (üblicherweise helle Konzentration, Helligkeit ist viel höher als normale Taschenlampe) LED-Taschenlampe ist nicht vergleichbar mit gewöhnlichen Taschenlampen. LED-Taschenlampen haben jetzt mehr als nur Licht- und Explosionsschutz.

Wenn eine Person auf Schwierigkeiten stößt, sind das SOS (Rettungssignal) und die Blinkfunktion der LED-Taschenlampe hilfreich. Der große Wald ist sehr leicht zu verlieren. Selbst wenn jemand Sie sucht, ist es keine Zeit für eine Weile. gelöst Daher wird SOS ein sehr starkes Licht mit derselben Nachricht wie der Morse-Code ausstrahlen. Aus beruflichen Gründen haben Mädchen möglicherweise die Möglichkeit, alleine zu gehen. Mitten in der Nacht war niemand um die Straße nach Hause. Wenn plötzlich eine betrunkene oder skrupellose Person da war, was sollte ich tun? Wie kann ich mir helfen, den Fängen zu entkommen? Die Blinkfunktion der Taschenlampe kann verwendet werden, um den visuellen Effekt vorübergehend zu verlieren und zu entkommen.

Das Fünf-Gang-Design der LED-Taschenlampe mit Ausnahme des Blinkens ist hervorgehoben (oder blendend), mittelhell und schwach beleuchtet. Obwohl das helle und das schwache Licht nicht hell ist, kann die Hervorhebungsfunktion unter keinen Umständen verwendet werden. Daher ist die Funktion von mittelheller und schwacher Beleuchtung unverzichtbar. Einige Leute denken, dass SOS International für Hilfe, Flash und andere Funktionen überflüssig ist, und sogar LED-Taschenlampen können zu viele Funktionen haben, aber Xiao Bian glaubt, dass dies die Betriebsphilosophie des Unternehmens und menschenorientierte Designideen widerspiegelt.

Die LED-Taschenlampe ist benutzerfreundlich und gilt für jeden Menschen als sehr umfassend. Mit einer solchen Taschenlampe gibt es nur absoluten Gewinn und keine Möglichkeit, Geld zu verlieren. Ich glaube, Sie haben definitiv Verständnis für die LED-Taschenlampe.