Taschenlampe

- Mar 14, 2018-

Die Taschenlampe ist eine Art Lebenstag, mit dem die Leute sehr vertraut sind, fast jede Familie, jeder nutzt sie. Als ich jung war, hatte ich eine Taschenlampe, eine herrliche Sache. Nacht ohne herausgeschraubtem Schalter zu einem fernen Licht, wie ein weißer, zylindrischer, böser Geist ist es gut aussehender, böser Geist, der Ehrfurcht erregend ist.

Das Zuhause der Taschenlampe ist altmodisch, das Armgewicht des Kindes ist mehr als 20 cm lang. Mit zwei Batterien. Auf die Verwendung von Elektrizität im letzten Jahrhundert, die Einsparung. Viele der Stellen an den Lichtern leuchten, der Bereich ist nicht hell. Die Rolle der Taschenlampe wird hervorgehoben. Zum Beispiel wäre eine Drei-Schicht-Nachtschicht eine Taschenlampe, die am bequemsten wäre. Keine Angst vor der Straße, keine Angst, keine Angst vor einem bösen Mann, versicherte die Familie auch. Unsere Verbindung bei der Nutzung der öffentlichen Toilette, zwei Latrinen in den Seitenwänden dahinter, ursprünglich ist Licht schlecht, berühren elektrische Beleuchtung schlecht hat sich nicht rechtzeitig geändert, ist dunkel. Viele Leute gehen auf die Toilette, um eine Schachtel Streichhölzer zu bekommen, um den Rand der Situation zu ändern. Der Tag war okay, bei Wind und Regen kann das Spiel nicht zeigen. Zu diesem Zeitpunkt wird der Brenner auf dem Feld verwendet.

Kindheit, es gibt keine Spielsachen mehr, oft das Zuhause von Taschenlampen, fangen Sie eine Grille, graben Sie ein Nest, bohren Sie eine Höhle und spielen Sie "Verstecken und Suchen". Manchmal überall zusammen, mit leichtem "Kampf", "Reifen", als mit dem Rollenspiel "Schleuder" viel stärker. Dieses Spiel ist jedoch meistens von kurzer Dauer. Wegen der Batterie. Ein Abschnitt der Batterie im Eindruck, dass mehr als zwei der Haare. Benötigen Sie mindestens zwei Taschenlampen, Spaß zu spielen, eine Nacht mit Strom, die fast gleich ist. Erwachsene werden niemals zulassen, dass ihre Kinder so extravagant sind. Es gibt also Leute, deren Taschenlampe in einer Schublade eingeschlossen ist, um sie nicht mitzunehmen.

Später verbessert der Austausch der Taschenlampe nicht nur die Leistung und eine neue Art von Muster. Pocket-Typ ist einer von ihnen. Daumenfingerdicke, zwei Batterien Nr. 5 einlegen. Schönes Aussehen ist sehr schön, in der Tasche ist sehr praktisch. Ich habe mit einer solchen Taschenlampe gerechnet, aber der Markt ist schwer zu erkennen. Ein Jahr kam eine ländliche Familie ins Dorf, sagten die Liefer- und Vermarktungsgenossenschaften. Ich war so glücklich, dass er eines der nächsten Male nehmen musste. Er aber wieder, aber Shuangshouyitan sagte: Ausverkauft. Ich verstehe nicht, was nicht vorrätig ist, aber auch nachdem er ständig gefragt hat. Wollte es lustig und erbärmlich machen.

Im College, dem Wohnheim nebenan, unerwartet ein Mann zu vier Batterien mit einer großen Taschenlampe, über das Glas strahlte ein Strahl wie Suchscheinwerfer aus. Später war sein Vater eine Wache mit einem solchen Spezialwerkzeug. Bei Stromausfall hängten sie die Taschenlampe an der Decke auf, denn der Tag, das Lesen und Lesen, das Büro, ein bisschen nicht betroffen, waren wirklich beneidenswert.

Jetzt mehr und mehr Arten von Taschenlampen, ist die Leistung schneller. Das Kind ist nicht mehr selten, der Gebrauch ist nicht mehr so groß wie zuvor. Aber es ist eine gute Sache, aber es ist eine gute Sache. Es gibt einen kritischen Moment, in dem die Fackel gegen den Willen vorbereitet sein muss, in welcher Rolle!